Technologie

Warum ist die Technologie der ELIAS Infrarotheizung einzigartig?

Weil unsere Ingenieure die Infrarotheizung nach dem Vorbild der Natur gestaltet haben. Dabei sind zahlreiche wichtige Erkenntnisse über elektrische Heizmaterialien und Effizienzen unterschiedlicher Werkstoffe mit eingeflossen.

Herkömmliche Infrarotheizungen funktionieren meist auf Basis von Heizdrähten. Ähnlich wie bei einer Glühbirne werden Drahtschlaufen erhitzt. Diese strahlen ihre Wärme auf ein Trägermaterial im Inneren der Heizung. Dieses Material überträgt seine Wärme auf die Vorderseite der Heizung und von dort dringt die Strahlungswärme dann in den Raum. Das klingt kompliziert - und ist es auch. Die ELIAS Infrarotheizung hingegen funktioniert ganz einfach. Denn unsere Ingenieure haben eine Hochtechnologie nutzbar gemacht - die Laserbeschichtung. Dabei verschmilzt ein vollautomatisch gesteuerter Laser bei mehreren tausend Grad Celsius die hauchdünne Heizschicht direkt mit dem Sicherheitsglas. So sind Glas und Heizschicht dauerhaft und untrennbar miteinander verbunden. Das ist effiziente Wärmeerzeugung. Ohne Übertragungsverluste - und ohne Kompromisse.